Aktuelles > Einsätze

Aktuelle Einsätze

F14 Treietstraße HS-Klaus BMZ ausgelöst

am 10.07.2014, BMA Täuschungsalarm

Aufgrund von technischen Wartungsarbeiten wurde unbeabsichtigter Weise die Brandmeldeanlage der Hauptschule Klaus ausgelöst. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Die Feuerwehr rückte mit 19 Mann und zwei Fahrzeugen aus.

Suchaktion

am 02.07.2014, Echtalarm

In Kooperation mit der Bergrettung Rankweil führte die Feuerwehr Klaus eine Suchaktion im Bereicht Tschütsch durch. Nach knapp 50 Minuten konnte die Person von einem der 5 Teams der Feuerwehr gefunden werden - leider kam jede Hilfe zu spät. Unsere Gedanken gelten der Familie und den Freunde des Verstorbenen.

f1 Vorstadt Wassereintritt in Haus

am 29.06.2014, Echtalarm

Aufgrund eines technischen Gebrechens wurden wir in die Vorstadt gerufen um im Keller und einer Wohnung des Gebäudes das ausgetretene Wasser zu beseitigen. Zwei Fahrzeuge mit 15 Mann waren eine Stunde im Einsatz.

Dieselaustritt LKW Oberes Ried

am 25.06.2014, Echtalarm

Aufgrund eines zu voll getankten LKW's lief Diesel aus dem Tank auf die Straße. Mittels Fasspumpe wurden ca. 40 Liter Diesel um-gepumpt um weiteres Auslaufen zu verhindern. Der bereits zuvor ausgelaufene Treibstoff wurde von der OF-Klaus mittels Ölbindemittel und Bioversal gebunden und die Straße auf den betroffenen ca. 50m gereinigt. Es waren fünf Mann mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

OF Klaus
OF Klaus
OF Klaus

Illegales Sonnwendfeuer

am 22.06.2014, Echtalarm

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Feuerwehr Klaus kurz vor ein Uhr mit dem Stichwort "f2 - Feuer und starke Rauchentwicklung am Waldrand" alarmiert. Wie sich herausstellte, wollte ein Mann den Termin des Sonnwendfeuers nutzen, um Schadholz zu verbrennen - dies war ihm zuvor von der Gemeinde untersagt worden. Auf Grund der Nähe zum Wald, wurden die Brandherde gelöscht und die Umgebung mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Der Mann muss mit einer Anzeige von Seiten der Polizei rechnen.

Die 5 W-Fragen

Feuerwehr 122 wählen

  • WER ruft an?
  • WO wird die Feuerwehr benötigt?
  • WAS ist passiert?
  • WIE ist die Situation?
  • WARTEN Sie auf weitere Fragen!

Finde uns auf Facebook

ZAMG-Unwetterwarnung